News

Buchvernissage «Mitten im Leben bis zum Schluss. Kunsttherapie in der Palliative Care»

Esther Widmer ist Kunsttherapeutin in der Palliative Care des Kantonsspitals Olten. Die Vernissage zum ihrem ersten Buch findet am 28. Oktober 2019 statt.

Eine möglichst hohe Lebensqualität für die Patientinnen und Patienten erreichen, auch wenn sie nicht mehr geheilt werden können: Das ist das Ziel der Palliative Care. Die lösungsorientierte Maltherapie hilft den Betroffenen dabei, ihre Gedanken und Gefühle bewusst zu wandeln.

In ihrem Buch vereint Esther Widmer medizinisches und psychologisches Fachwissen. Sie schildert persönliche Erlebnisse mit Patientinnen und Patientin und reichert diese mit Bildern an, die auf diese Weise entstanden sind. «Mitten im Leben bis zum Schluss. Kunsttherapie in der Palliative Care» erscheint Mitte Oktober 2019 im rüffer & rub Verlag.

Die Vernissage findet am 28. Oktober 2019 um 18 Uhr im Restaurant des Kantonsspitals Olten statt. Es ist keine Anmeldung erforderlich.

Hier können Sie mehr über die Kunsttherapie am Kantonsspital Olten erfahren und eine Patientengeschichte lesen.

Buchcover

© 2020, Solothurner Spitäler AG

MEDIZINISCH TOP. MENSCHLICH NAH.